Informationen über Rurdorf-Special

Rurdorf-Special ist ein 2009 von Linnicher und Rurdorfer Musikfreunden gegründeter Verein,  der sich zum Ziel gesetzt hat, Konzerte mit Live-Musik zu veranstalten. Bei diesen Konzerten sollen Musiker oder Bands auftreten, die eigene Musik spielen oder die Musik einer bekannten Band originalgetreu wiedergeben (Tribute-Bands). Zu Beginn der Konzerte sollen sich Nachwuchsmusiker aus der Region als Vorgruppen vorstellen können.

Zwischenzeitlich haben wir unsere Aktivitäten vielfältig erweitert. So haben wir beispielsweise Band-Contests veranstaltet, bei denen sich junge Bands aus der Region messen konnten, haben Movie-Events an verschiedenen Orten in der Stadt organisiert, BobbyCar-Rennen mit AfterRace-Konzerten veranstaltet und unterstützen junge Bands und Musiker bei ihren Auftritten in Linnich und Umgebung mit unserer Ton- und Lichttechnik.

Die Idee von Rurdorf-Special

Viele Jahre war die Stadthalle in Linnich das kulturelle Zentrum der Stadt. Regelmäßig fanden dort anspruchsvolle Veranstaltungen verschiedenster Art statt. Als die Stadthalle schließen musste, war das zunächst ein kultureller Totalverlust.

Neben verschiedenen Interessengemeinschaften, die sich seitdem bemühen, einige Lücken zu schließen, möchte auch Rurdorf-Special dazu beitragen, die kulturellen Angebote in der Stadt zu vergrößern. Das geschieht aber weder mit traditionellem oder kirchlichem Hintergrund, noch mit primär wirtschaftlichem Interesse.

Das Ziel ist, den musikalisch Interessierten eine Veranstaltungsreihe anzubieten, in denen verschiedene Musikrichtungen populärer Musik präsentiert werden. Angesprochen werden sollen dabei möglichst viele Altersgruppen. Den Schwerpunkt sehen wir im Bereich Rock und Pop, wobei andere Musikrichtungen selbstverständlich nicht ausgeschlossen sind, wie beispielsweise Singer / Songwriter, Blues, Soul, Funk, Folk, Country, Jazz, Klassik usw.

Das Grundkonzept von Rurdorf-Special

Das Angebot an Musikveranstaltungen in Linnich ist recht umfangreich, doch treten bei den meisten Veranstaltungen Musiker mit einem möglichst breiten Standardrepertoire auf, um einen möglichst breiten Musikgeschmack abdecken zu können.

Rurdorf-Special möchte sich bei den Live-Konzerten auf einen Künstler beschränken und hochkarätige Tribute-Bands präsentieren, welche die Musik ihrer Vorbilder möglichst originalgetreu nachspielen. Dadurch ist es möglich eine Atmosphäre erzeugen, die den Zuhörer vergessen lassen, dass es sich nicht um die Originalband handelt. Auch gibt es in der Region ausgezeichnete Musiker und Bands, die Eigenkompositionen in herausragender Qualität und sehr virtuos zu spielen vermögen.

Neben diesen meist etablierten Künstlern ist es uns wichtig, zusätzlich auch begabten regionalen Nachwuchsmusikern die Möglichkeit zu bieten, als Vorgruppe einmal in einem solchen Umfeld aufzutreten, Bühnenerfahrung zu sammeln und sich und ihre Musik dem Publikum vorzustellen.

Die Weiterentwicklung des Grundkonzepts von Rurdorf-Special

Natürlich verschließen wir uns nicht den Entwicklungen sowie den Wünschen unserer Mitglieder und Besucher und sind immer wieder auf der Suche nach neuen Ideen. So haben wir in den letzten Jahren neben den beschriebenen Tributekonzerten auch Bandcontests, BobbyCar-Rennen mit anschließenden Live-Konzerten, Filmabende an der Rur und im Schützenhaus usw. veranstaltet. Auch in Zukunft planen wir neue Projekte, um unseren Besuchern immer wieder Neues zu präsentieren.

Eine für uns sehr wichtige Entwicklung möchten wir aber an dieser Stelle besonders hervorheben: Durch die Ton- und Lichttechnik, die wir insbesondere durch die Unterstützung des ehemaligen Bürgermeisters der Stadt Linnich, Herrn Wolfgang Witkopp, und die Sparkasse Düren erwerben konnten, ist es uns möglich, Nachwuchsmusiker bei ihren ersten Konzerten mit unserer Technik zu unterstützen bzw. diese erst möglich zu machen. Dies entwickelt sich zunehmend, worüber wir uns sehr freuen und worauf wir auch ein klein wenig stolz sind.

Die Finanzierung von Rurdorf-Special

Auch wenn der finanzielle Aufwand in der Regel überschaubar bleibt, so ist es für den Verein nicht möglich, das finanzielle Risiko alleine zu tragen. Wir sind daher ständig auf der Suche nach Sponsoren, die uns bei diesem Projekt unterstützen. Das kann rein finanziell oder durch Sachmittel geschehen, wobei wir uns über jede Unterstützung freuen.

Selbstverständlich werden wir unsere Sponsoren bei allen gedruckten Werbemaßnahmen (außer bei Zeitungsannoncen) und auf unserer Website sowie an exponierter Stelle während der Veranstaltung einzeln namentlich aufführen. Um keine Konkurrenzsituation entstehen zu lassen, erfolgt die Nennung in alphabetischer Reihenfolge.

Sollte nach den Veranstaltungen ein Überschuss verbleiben, werden wir diesen für die finanzielle Absicherung des nächsten Projektes verwenden oder in unsere Ton- und Lichttechnik investieren.

Das Team von Rurdorf-Special

Rurdorf-Special sind:

Pascal Kratz (1. Vorsitzender)
Steffen Peters (2. Vorsitzender)
Dagmar Peters (Kassenwart)
Otto Jonel (Schriftführer)

Olliver Haus
Susanne Haus
Verena Herff
Ellen Jonel
Sabine Labow
Wilfried Theisen
Wolfgang Wessolowski

Wenn Sie mehr über Rurdorf-Special erfahren, uns finanziell oder mit Sachmitteln unterstützen oder Mitglied werden und mitmachen wollen, bekommen Sie ausführliche und weitergehende Informationen natürlich am besten in einem persönlichen Gespräch. Sie können uns erreichen über unser Kontaktformular oder unter der folgenden Telefonnummer:

Festnetz: 02462 7999665